Jonas Ohmayer gewinnt E-Rangliste in Zwiesel

 

Mit Jonas Ohmayer nahm ein Spieler des SC Regensburg am E-Ranglistenturnier in Zwiesel teil. Aufgrund der geringeren Teilnehmerzahl musste das Doppel der Altersklasse U11, in der Jonas eigentlich starten dürfte, mit der AK U13 zusammengelegt werden, sodass er teilweise auf 3-4 Jahre ältere Spieler traf. Dennoch gelang mit seinem zugeteilten Partner aus Landshut ein toller Start, ein souveräner Sieg in zwei Sätzen bedeutete den Einzug ins Halbfinale. Sowohl dort als auch im Spiel um Platz 3 waren die älteren und teilweise deutlich größeren Gegner allerdings eine zu hohe Hürde, der 4. Platz ist aber dennoch ein großartiger Erfolg.

Im Jungeneinzel der Altersklasse U11 gingen insgesamt vier Teilnehmer an den Start, weswegen das Turnier im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgetragen wurde. Auf einen Sieg in drei Sätzen im ersten Spiel ließ Jonas einen souveränen 2-Satzsieg folgen. Das dritte Spiel war zugleich das Finale, hatten doch beide Spieler bisher ihre jeweiligen Matches für sich entschieden. Nach verlorenem ersten Satz fand Jonas immer besser in die Partie, konnte den zweiten Durchgang für sich entscheiden und behielt letztlich auch im Entscheidungssatz die Oberhand, was den verdienten Gewinn der Goldmedaille bedeutete. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!