Erfolgreiche Teilnahme am E-Ranglistenturnier in Niederndorf

Zwei Teilnehmer in der Altersklasse U11 stellte der SC Regensburg beim E-Ranglistenturnier in Niederndorf/Herzogenaurach, welches im Einzel und Doppel ausgespielt wurde. 

Begonnen wurde in der Einzeldisziplin, in der 14 Teilnehmer an den Start gingen. Sowohl Leo als auch Jonas konnten mit einem Sieg ins Turnier starten, unterlagen dann aber in der zweiten Runde jeweils gegen einen späteren Finalisten. Nachdem beide Spieler ihr drittes Match gewinnen konnten, trafen die Vereinskollegen schließlich im Spiel um Platz 5 aufeinander, welches Leo in drei Sätzen knapp gewann.  

Im Doppel erhielten Leo und Jonas dank ihres Setzplatzes im Viertelfinale ein Freilos, weswegen das Turnier für sie erst im Halbfinale startete. Hier konnten die beiden einen souveränen 2-Satzsieg verbuchen, der den Einzug in das Endspiel bedeutete. Gegner waren dort die beiden Finalisten des Einzelwettbewerbes. Leo und Jonas starteten gut in das Spiel und konnten den ersten Satz deutlich gewinnen. Dann kam das Duo aus Mittelfranken allerdings immer besser in die Partie, gewann den zweiten Satz und zog auch im dritten Satz früh und deutlich weg. Zwar kämpften sich Leo und Jonas nochmal bis auf 16:16 heran, mussten den Sieg aber letztlich ihren Kontrahenten aus Mittelfranken überlassen. Mit dem starken 2. Platz im Doppel sowie einer tollen Leistung beider Spieler im Einzel konnten die Jungs nach einem langen Turniertag aber dennoch wieder mehr als zufrieden die Heimreise antreten.